Startseite->Jagdhundewesen

Jagdhundewesen

Brauchbarkeitsprüfung für Jagdhunde am Schwarzwildgatter Blankenhain

Ausrichter:

KJV Weimar e.V.

Ort:

Schwarzwildgatter Blankenhain

Geprüft werden die Fachgruppen:

Gehorsam / Stöbern

Termine:

18.08.2019 - abgesagt!

Beginn:

08:00 Uhr

Meldeschluss:

1 Woche vor Prüfungsbeginn

Nenngeld:

60,00 € je Hund

(Nenngeld ist Reuegeld und ist erst am Prüfungstag vor Beginn der Prüfung zu entrichten.)

Meldung für alle Termine:

maximal werden 6 Hunde zur Prüfung zugelassen. Bei weniger als 4 Hunden wird die
Prüfung nicht durchgeführt.

  • Voraussetzungen zur Teilnahme sind ein gültiger Jagdschein sowie eine gültige Schutzimpfung des Hundes.
  • Der Nachweis der Identität des Hundes erfolgt durch Auslesen des registrierten Microchips.
  • Nach der Reihenfolge der eingegangenen Meldungen wird die Teilnehmerzahl bestimmt.

Die Anmeldungen sind zu richten an:

Christoph Gehrecke

Dorfstr. 19
99438 Vollersroda

Mail: christoph-gehrecke@t-online.de
Mobil: 0152/28832599
­

Es gelten die allgemeinen Bestimmungen zur Thüringer Verordnung zur Feststellung der Brauchbarkeit für Jagdhunde (Thüringer Jagdhundeverordnung  -  ThürJHVO) vom 30.11.2013 (GVBl. Nr. 11 S. 342 vom 19.12.2013)

Übungstermine

am Schwarzwildgatter Blankenhain sind zu erfragen bei Andreas Bauchspieß, +49 172 3480113.

© Kreisjagdverband Weimar e. V. 2018 • Alle Rechte vorbehalten

Design/Programmierung MediaOnline GmbH